Filiale:
in Arbeit
Rost am Fahrrad- Was nun? Diese Frage stellt sich schnell einmal.
Hier findest du hilfreiche Tips und Trips, wie du den Rost an deinem Fahrrad wieder loswirst.

Gerade an verchromten Bauteilen, sowie an Schrauben jeglicher Art bildet sich schnell einmal Flugrost.
Das ist nicht schön, aber schnell zu beheben z.b. mit einem Multifunktionsmittel wie WD40.
Einfach auf die betroffenen Stellen sprühen, ein paar Minuten einwirken lassen, abwischen und fertig. Notfalls vorsichtig mit einer feinen Stahlwolle nachhelfen.
Zur Vorbeugung neuen Flugrostes eine impregnierende Pflege auftragen.

Bei Lackschäden am Rahmen empfielt es sich die betroffenen Bereiche nach der Reinigung mit Lack zu versiegeln.
Hochwertigen Lack zur Ausbesserung findest du online oder in der Automobilbranche.